Gesprächsstoff

Sommerfestival-Highlight: Shaggy begleitet STING beim Konzert in Rosenheim

Der jamaikanische Reggea-Musiker Shaggy begleitet STING beim Konzert in Rosenheim

Überraschungsgast am 14.7.2018 beim Rosenheimer Sommerfestival

Rosenheim – Ein weiteres Highlight kann das Rosenheimer Sommerfestival für den Sommer 2018 verbuchen: der jamaikanische Musiker Shaggy begleitet STING auf seiner Europa-Tour. Für eine tolle Show ist also gesorgt.

9.500 glückliche Fans, die eine Karte für das STING-Konzert ergattern konnten werden jetzt aus dem Häuschen sein: der Weltmusiker STING wird bei seinem Auftritt in Rosenheim vom jamaikanische Reggea-Musiker Shaggy begleitet. Die beiden legendären Künstler werden einzeln und gemeinsam ausgewählte Songs aus ihrer am 20. April erscheinenden, karibisch angehauchten Album-Kollaboration 44/876 performen sowie ihre gefeiertsten Hits wie „Every Breath You Take“, „Englishman In New York“, „Message In A Bottle“, „It Wasn’t Me“, „Mr. Boombastic“ oder „Angel“ spielen.

Als Tribut an die karibischen Klänge, von denen sie geprägt wurden, nahmen die beiden Künstler zunächst einen gemeinsamen Song „Don’t Make Me Wait“ auf, bevor sie sich entschlossen, gemeinsam ein Album voller Freude, Melodie und guter Laune einzuspielen.

Nun bringen sie ihre Zusammenarbeit auf Tour mit einer gemeinsamen Band bestehend aus Stings Musikern Dominic Miller (Gitarre), Josh Freese (Drums)und Rufus Miller(Gitarre) sowie Shaggys Musikern Monique Musique (Backing Vocals), Gene Noble (Backing Vocals) und Kevon Webster (Keyboard). Damit kommt Shaggy nach seinem Auftritt 2012 beim Chiemsee Reggea Summer wieder in die Region zurück.

Das Konzert wird präsentiert von der Marc O‘Polo Stiftung. Für den 14.7. sind keine Tickets mehr erhältlich. Für die Konzerte von Gentleman, Johannes Oerding und Sarah Connor gibt es noch Einzeltickets bei www.eventim.de oder www.muenchenticket.de bzw. an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Informationen zum Sommerfestival erhalten Sie unter www.rosenheim-sommerfestival.de