Videos

Blog: Schnelles Airbrush Make up & weitere Tipps von Verena Mitter

Blog: Schnelles Airbrush Make up & weitere Tipps von Verena Mitter

In zehn Schritten zu feiner Haut und tollem Make up

Sie machen es vor: Die Stars und Sternchen aus Hollywood und Amerika mit tollen Roben und noch bezaubernderer, porenreiner Haut. Doch was längst kein Geheimnis mehr ist: Auch die Stars haben mit unreiner Haut und Pickeln zu kämpfen. Was dagegen hilft? Einmal ein gutes Peeling und eine verträgliche Hautcreme. Hier ist es oftmals nicht schlecht sich vom Facharzt beraten zu lassen. Da Pickel und ähnliches auch von Unverträglichkeiten und Allergien herrühren können. Wie sie trotz schlechter Haut zum professionellen Make-up kommen können, verrät Ihnen Bloggerin Verena Mitter in zehn kurzen Schritten. Das Zauberwort: Airbrush!

In zehn Schritten zum professionellen Make up: Let´s WOW!

Schritt 1: Gesichtspeeling um Flecken zu vermeiden
Schritt 2: Leichte Tagescreme oder/und Primer als Grundierung um das Make up haltbarer zu machen.
Schritt 3: Airbrush Make up von 10cm –Entfernung im Zickzack aufs Gesicht sprühen.
Schritt 4: Mit einem Schwann oder einer Quaste Überschuss abtupfen.
Schritt 5: Augenbrauen von innen nach außen mit einem gespitzten Augenbrauenstift oder einem feinen Pinsel ausmalen
Schritt 6: Augenlid mit einem hellen Lidschatten  grundieren und mit dunklerem Lidschatten von außen nach innen in der Lidfalte verteilen .
Schritt 7: Wimpern erst oben , dann unten tuschen.
Schritt 8: Lippenkontur, Lippenstift oder Gloss
Schritt 9: Wer will mit dunklem make up Stift Conturing an Wangen oder prägnanten Gesichtspartien auftragen und gut verwischen.
Schritt 10: Mit Rougepinsel Rouge auf Wangenknochen auftragen.