Gesprächsstoff

Nightshopping in der Innenstadt: Rosenheim im Lichterglanz

Rosige Zeiten in der City

Zu den beliebtesten Veranstaltungen im Oktober gehört „Rosige Zeiten in der City“ – wenn das City-Management und zahlreiche Partner zu den Rosenheimer Lichtern, Kulturveranstaltungen und zum Night-Shopping einladen.

Die Rosenheimer Lichter – kreativ arrangiert, verzaubernd und einfach sehenswert! Ein Stadtbummel der anderen Art erwartet die Besucher, wenn Rosenheim in ein besonderes Licht getaucht wird. An diesem Abend gibt es in der City eine Open-Air-Modenschau, Führungen und musikalische Programme. Zudem haben die Geschäfte beim Nightshopping bis 23:00 Uhr geöffnet.

Freitag, 2. Oktober 18:00 -23:00 Uhr!

Rosenheim im Lichterglanz

Auch in 2015 gibt es den „Zaubergarten“ im Salingarten mit den bunten und zahlreichen Installationen, die inzwischen zu den meist fotografierten Motiven der Innenstadt zählen. Die Rosenheimer Stadtwerke ermöglichen auch in diesem Jahr, dass sich der Salingarten in einen Zaubergarten verwandelt und jährlich wechseln dort die Motivwelten Lassen Sie sich verzaubern von den Lichtern, Motiven und der ganz besonderen Stimmung im Salingarten.

Die Interessengemeinschaft Salinplatz konnte erneut den Wasserburger Lichtkünstler Urs Hasler verpflichten. Der Salinplatz schließt sich thematisch der Ausstellung des Lokschuppen an. Der Regenwald wächst den Fassaden am Salinplatz empor – eine faszinierende Foto-Show auf den Häuserfronten untermalt mit entsprechender Geräuschkulisse.

Durch weitere Partner wird die große Lichtinstallation am Ludwigsplatz und die Beleuchtung der Nikolaus Kirche ermöglicht. St. Nikolaus leuchtet – die Stadtpfarrkirche wird außen und innen beleuchtet. Es wird außerdem ein Orgel-Konzert, begleitet vom Kirchenchor stattfinden.

Weitere Installationen und Aktionen sind auch am Esbaum geboten.

Open-Air-Modenschau am Max-Josefs-Platz. Die Modestadt Rosenheim präsentiert ihre Angebotsvielfalt. Begleitet werden die Models auf dem Laufsteg von einer Lichtshow.

Kultur

Im Lokschuppen wird es eine Taschenlampenführung bei der großen Regenwald-Ausstellung geben. Tauchen Sie ein in den Regenwald, entdecken, spüren, hören und fühlen Sie den Regenwald. Um 18:10 beginnt die erste Führung. Die Führung dauert ca. 60 Min. Tickets sind am Ausstellungsbüro, an den Kassen oder auch Online unter www.lokschuppen.de erhältlich (Eintrittspreise dort ersichtlich)

„Nachts im Museum Teil 2“ – auch das Städtische Museum im Mittertor kann zu ungewöhnlichen Zeiten besichtigt werden. Eintritt frei.

Licht und Musik heißt es am Ludwigsplatz/Grüner-Markt, wenn ab 19.30 Uhr die Club-Society auf Einladung engagierter Nachbarn dort Ihre Soul-Jazz Klänge ertönen lässt.

Dank der teilnehmenden Händler und Gastronomen zieht sich ein Lichterband durch die Rosenheimer Innenstadt. Und von 18:00 bis 23:00 Uhr öffnen mehr als 100 Geschäfte der Innenstadt für die Besucher und Kunden, wenn es heißt: „Rosenheim schenkt Ihnen Zeit“.

Das alles (außer Lokschuppen- siehe oben) ist ohne Eintritt.

Details finden Sie hier: Programm_Rosige_Zeiten_2015