Gesprächsstoff

Messe Rosenheim vom 4. – 7. April 2019 – modern und mit viel Event-Charakter!

Vom 04. – 07. April ist es wieder soweit – die Tore der Messe Rosenheim öffnen sich!

Modern und mit viel Event-Charakter wird die Messe Rosenheim sich auch 2019 als regionale Plattform für Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleitungsunternehmen präsentieren. Die Messe Rosenheim ist ein aktueller Spiegel der regionalen Wirtschaft.

Die Tradition der Messe als Markt- und Umschlagplatz in Rosenheim geht ursprünglich bis ins Jahr 1861 zurück. Seit jeher wurde vom Wirtschaftlichen Verband großer Wert darauf gelegt, den Messecharakter mit dem Ausstellungsgedanken so zu verbinden, dass Präsentation und Wirtschaftlichkeit des regionalen Marktes in möglichst optimaler Balance nebeneinander erfolgreich sind.

Auch dieses Mal hat sich der Wirtschaftliche Verband, in Funktion des Messevorstands  Paul Adlmaier, sowie des Messe Ausschusses unter der Leitung von Norbert Haimerl, wieder intensiv in die Ausrichtung, Konzeption und Planung  der Messe eingebracht und unterstützt mit seinen ehrenamtlich engagierten Mitgliedern die Firma Kinold mit Rat und Tat. Ein besonderes Augenmerk wurde dabei in diesem Jahr auf die Digitale Halle gelegt.

Es wird auf jeden Fall wieder viel geboten sein – am besten Sie überzeugen sich gleich selbst davon!

Foto: Holger Jarrath (Digitale Halle), Peter Kinold , Sonja Winter (Projektleiterin), Klaus Hertreiter ( WV), Paul Adlmaier ( Vorstand WV), Norbert Haimerl (WV).

Wirtschaftlicher Verband Rosenheim e.V.

Homepage Messe: www.messe-rosenheim.de